Startseite » Cellulite Behandlung ALL » Cellulite Mythen und Fakten

Cellulite Mythen und Fakten

In einer typischen Situation vor der Eröffnung der Strandsaison haben Sie oder Ihr Freund einen modischen Badeanzug gekauft und sich im Spiegel bewundert. Er betont nicht nur die Vorteile Ihrer Figur ... Was tun und wer ist schuld? Wir bieten an, die negativen Emotionen auszuschalten und die Situation ruhig zu betrachten, und nicht alles, was Sie über Cellulite wissen, stimmt nicht.

1. Cellulite, wie einige andere Unvollkommenheit Aussehen (Gewicht, Akne, etc.), eine Bescheinigung über die Gesundheitsprobleme?

Vielmehr zeugt es von einem schlechten Lebensstil, einer unausgewogenen Ernährung, Bewegungsmangel, schlechten Gewohnheiten. Aber manchmal können gesundheitliche Probleme das Auftreten von „Orangenschalen“ verursachen, zum Beispiel hormonelle Störungen.

1-CelluliteDenken Sie daran, Cellulite ist keine Krankheit, sondern ein kosmetischer Hautfehler, der durch die strukturellen Merkmale des Unterhautfetts bei Frauen verursacht wird. Es besteht kein direkter Zusammenhang mit Fettleibigkeit.

Dieses ästhetische Problem in unterschiedlichem Ausmaß, das für fast das gesamte gerechte Geschlecht anfällig ist, hängt, wie die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Cellulite, vom Spiegel des Hormons Östrogen im Körper ab. Was es ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Cellulite.

Töte deine Cellulite für immer

natürliche Cellulite-Behandlung!

Nur natürliche Zutaten für beste Ergebnisse!

Überprüfen Sie unsere Bewertung ...

Milde Formen des Auftretens von Cellulite sind nicht gesundheitsschädlich. Aber die höhere Stufe der Cellulite, je härter es läuft Form, desto mehr Zeit verbringen Sie auf den Kampf gegen sie.

2. "Orangenschale" kann durch Ernährung überwunden werden?

Nein. Es ist seit langem bekannt, dass das unschöne Aussehen der Haut fetthaltige, salzige Lebensmittel, Koffein in großen Mengen und so weiter verschlimmert. N., Löschen "schädlich" oder durch Hinzufügen eines oder eines anderen Produkts im privaten Menü der Schönheit, können wir mehr Gewichtsverlust erreichen und die Haut verbessern, aber selten reduzieren "Orangenschale".

Lassen Sie uns dies zu verdeutlichen. Essen Lebensmittel reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitamine und Omega-3 Fettsäuren helfen, die Gesundheit der Haut wieder herzustellen, aber nicht bekommen, loswerden von Cellulite. Auf den Rat von Experten konzentrieren sich auf rohes Gemüse, Dampf und gebackener Fisch, pflanzliche Öle, Kräuter, Bohnen, Kräuter-Tee, Gurken, Karotten, Kohl, Sellerie-Saft und reines Wasser.

Und um Probleme mit der Haut zu vermeiden, sollte aus der Ernährung von fettem Fleisch, Salinität (Gemüsekonserven, Snacks, Fisch Snacks), Spirituosen und Bier, Wurst und andere Lebensmittel mit künstlichen Zusätzen, raffinierte Kohlenhydrate (Zucker, Teigwaren, ausgeschlossen werden weißer Reis), kohlensäurehaltiges Wasser. Es muss nicht ein fest in der Nacht große Portionen zu essen, nicht rauchen und viel Kaffee auf nüchternen Magen trinken.

So hilft eine Diät nicht. Eine richtige Ernährung in Kombination mit Fitness- und Anti-Cellulite-Behandlungen wird jedoch den Schweregrad der „Orangenschale“ maximieren.

3. Die Veranlagung zu Cellulite ist genetisch von der Mutter an die Tochter weitergegeben?

Ja, die Genetik ist einer der Hauptgründe für das Auftreten von Cellulite. "Schuldig" ist jedoch nicht nur die Vererbung, sondern auch die Natur der Cellulite, ein physiologisches Merkmal jedes der schönen Geschlechter. Der weibliche Körper hat mehr lipogene Enzyme, die zur Ansammlung von Fett und größeren Fettzellen beitragen.

Einfach ausgedrückt, ist es so angeordnet, dass es schneller und effizienter Fett speichert, und der männliche Körper hingegen sorgt für eine schnelle und effektive Fettverbrennung. Infolgedessen verlieren Frauen eine energiereiche Substanz langsam, und die Männer akkumulieren sie langsam. Aber es gibt gute Nachrichten: Das Training von Blut- und Lymphgefäßen kann den Faktor der schlechten Vererbung verringern.

4. Können Sie vollständig loszuwerden Cellulite?

Unglücklicherweise nicht. Aber Experten trösten uns, Unregelmäßigkeiten und "Grübchen" zu entfernen und die Glätte der Haut wieder herzustellen, und das kann sehr effektiv sein. Um die „Orangenhaut“ absolut unsichtbar zu machen, ist Geduld, Ausdauer und Selbstdisziplin sehr schwierig. Wenn Sie den Körper straff halten, hat Cellulite keine Chance, die Oberhand über uns zu gewinnen.

5. Anti-Cellulite-Kosmetik "beseitigt" die Unvollkommenheiten des Körpers, wenn es teuer und hochwertig ist?

Nein, obwohl es ein sehr beliebter Mythos ist. Anti-Cellulite-Kosmetika können nur eine Ergänzung zur Behandlung zu Hause und im Salon gegen Orangenhaut, Bewegung und Ernährung sein. Es gibt viele wirksame kosmetische Verfahren und Werkzeuge, die dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern, sie glatt und natürlich glatt zu machen. Zum Beispiel Hand-Cellulite-Massage, Körperpackung mit Braunalgen, Peeling, Thalassotherapie, LPG-Massage, spezielle Körpermaske.

Experten betonen: Anti-Cellulite-Mittel müssen nicht unbedingt teuer sein, viel wichtiger als Preis und Markenpräsenz von nützlichen Wirkstoffen, die die „Orangenschale“ bekämpfen.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch und achten Sie auf das Einschließen:

Die organische Jod. Es zieht überschüssige Flüssigkeit aus dem subkutanen Gewebe, beugt Ödemen, bietet Entgiftung Wirkung.

Koffein. Es beschleunigt den Fettabbau und reduziert das Unterhautfett.

Pfeffer rot. Es hat eine starke Wärmewirkung, erhöht sich die Intensität des Stoffwechsels in subkutanem Fett und Muskelgewebe. Es regt die Verbrennung von Körperfett, verbessert die Mikrozirkulation, reduziert Schwellungen, hilft Cellulite loszuwerden.

Grüner Kaffee. Es wirkt intensiv und langanhaltend feuchtigkeitsspendend auf die Haut, behält ihre Elastizität und beugt dem Altern vor. Es verhindert die Bildung von Schwangerschaftsstreifen, pflegt, regeneriert und glättet effektiv die Haut.

6. Hausgemachte Rezepte gegen die „Orangenschale“ wirken wie eine Salonbehandlung?

Regelmäßige Körperpackungen, Massage mit Honig, Kaffee-Peeling und andere ähnliche Verfahren, die Sie auf eigene Faust zu verbringen, haben eine gute Wirkung, aber es geht nicht auf einen Vergleich mit den professionellen Salon-Programme.

Selbst wenn Sie die Mischung mit einer Massage oder Wrap tun wird, die Hand eines professionellen Hause einfach nicht. wenn Sie nicht auch getan, um die Kabine Verpackung, können Sie nicht wissen, von der Gegenanzeigen. Daher Schaden zu ihrer körperlichen Erscheinung zu vermeiden und das Wohlbefinden und verschwendete Zeit ist besser auf die Salon-Dienstleistungen zurückgreifen.

7. Diejenigen, die sich freundschaftlich mit Sport, Cellulite nicht geschieht?

Manchmal. Achten Sie auf die Sportler: "Orangenhaut" ist fast gar nicht, einige haben einen höheren Grad, andere weniger, aber das Gesäß Cellulite weniger spürbar festziehen. Sport in Kombination mit anderen Kampfmethoden entwickelt keine „Orangenhaut“.

Daher ist es wichtig, das Problem in einem komplexen Ansatz: nicht nur Fitness tun, sondern auch, richtig zu essen, Rauchen, regelmäßige Pflege für Ihren Körper zu stoppen. Reduzierte körperliche Aktivität trägt zu einer schlechten Durchblutung und damit die Bildung von Cellulite. Nehmen Sie sich Zeit für die tägliche Übung stärken sie die Muskeln und Gewebe um sie herum.

8. Cellulite geschieht nur für diejenigen, die Übergewicht haben?

Nicht nur. Cellulite ist sogar ein Topmodell. Übrigens flacht Übergewicht häufig die Manifestation von „Orangenschalen“ ab. Dieser ästhetische Nachteil beruht, wie oben erläutert, auf hormonellen und genetischen Faktoren. Daher kann es sich manifestieren, wenn Frauen schlank sind und übergewichtig sind. Das Auftreten von Cellulite kann auch starke Gewichtsschwankungen, Schwangerschaft, Pubertät, Stoffwechselstörungen sowie Alkohol und sogar Kaffee hervorrufen.

9. Stimmt es, dass zu enge Kleidung, um das Aussehen von Cellulite beiträgt?

Die direkte Beziehung zwischen der Liebe zu schmalen Jeans, enger elastischer Unterwäsche und „Orangenhaut“ -Nr. Solche Kleidungsstücke tragen jedoch zu einer schlechten Durchblutung bei und blockieren und verlangsamen den Ausfluss von venösem Blut und Lymphe aus den Beinen. In Kombination mit anderen Faktoren kann dies zum Auftreten von Cellulite führen.

10. Es hängt alles davon ab, welche Art von Flüssigkeit, die Sie trinken.

Wenn Sie gekochtes und erhitztes Mineral- und Mineralwasser mit Gas und Wasser aus dem Wasserhahn und mehr Limonaden trinken, sind diese Flüssigkeiten bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit und der „Orangenhaut“ äußerst wirksam. Nicht nur Zucker, sondern auch Kohlendioxid Aufgrund des Auftretens des Cellulite-Faktors wird Wasser im Körper zurückgehalten, wodurch die Mikrozirkulation gestört wird. Von dieser Cellulite dürfte noch mehr die Rede sein.

Positiver Nettoeffekt ist der Schlüssel, Brunnen und noch Wasser. Ein großer Teil des „richtigen“ Wassers verbessert den Stoffwechsel des Körpers, beeinträchtigt jedoch nicht die Sichtbarkeit der „Beulen und Grübchen“ auf der Haut. Lesen Sie auch diese Rezension über einfache Behandlung, was Ihnen helfen kann, Cellulite schnell loszuwerden.

Bewerte diese Nachricht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5.00 aus 5)
Laden...

TEILEN AUF