Home » Hefe-Infektion ALL » Wie Vaginal Hefe-Infektionen zu beseitigen

Wie Vaginal Hefe-Infektionen zu beseitigen

Wie Vaginal Hefe-Infektionen zu beseitigenWissen Sie, wie man vaginale Hefeinfektionen ausmerzen kann? Es ist nicht neu, dass Zucker mit schlechtem Wohlbefinden zusammenhängt, aber wussten Sie, dass Zucker Hefeinfektionen wirklich nährt? Wenn Sie also einen großen Teil des Zuckers aus Ihrer Ernährung streichen, können Sie die Wahrscheinlichkeit einer Hefeinfektion verringern.

Es muss angemerkt werden, dass Zucker fast überall zu finden ist, von Gemüsekonserven über Mittagsfleisch, Speck, Schnellimbiss-Hamburgern bis hin zu Sushi.

Wirklich nicht durch Produkte getäuscht werden, die fettreduzierte oder Diät-Regime gekennzeichnet sind entweder, viele von ihnen sind mit Zucker geladen, um sie viel besser schmeckt. Entdecken Sie heraus, wie Sie den Auslöser einer Hefe-Infektion zu beseitigen.

Hefe-Infektion Behandlung

ErstaunlichLeitfaden Über

Hefe-Infektions-Behandlungen!

Hefe-Infektion nicht mehr!

Überprüfen Sie unsere Bewertung ...

So sind hier ein paar Anregungen Ihren Verbrauch von Zucker zu verringern:

Erfüllen Sie Ihr Verlangen nach Süßigkeiten, Donuts, Desserts und anderen Junkfood mit Früchten, die ausgezeichnete Quellen für einige Vitamine und Mineralstoffe sind und unterstützen die schrittweise Freisetzung von Zucker mit seinen Ballaststoffen. Wählen Sie h2o anstelle von Cola, Getränke in Flaschen, Energy-Drinks, Sport-Aktivitäten Getränke und so weiter Wirklich nicht völlig berauben Sie sich von Lebensmitteln, die Sie wirklich mögen, da Sie viel eher zu erfüllen die Erfüllung der Anforderungen erfüllen und möglicherweise Ende weit verbrauchen insgesamt mehr Kalorien.

Setzen Sie vernünftige, vielseitige Ziele für die Aufnahme von Süßigkeiten in Ihre Ernährung. Separate körperliche Hunger von emotionalen Hunger. Wenn Sie essen von emotionalen Hunger aus Langeweile, Spannung oder Einsamkeit zum Beispiel, sind Sie viel wahrscheinlicher, sehr wenig nährstoffreiche zuckerhaltige Lebensmittel zu essen. Machen Sie Rezepte mit fünfzig Prozent, oder zwei Drittel, des ursprünglich genannten Zuckers fertig. Oder verwende dieses Rezept überhaupt nicht.

Reduzieren Sie den Zucker, den Sie zum Frühstück einnehmen, indem Sie ungesüßtes Müsli verwenden. Untersuchen Sie Etiketten! Sie sind der beste Weg, um festzustellen, was in den Mahlzeiten Sie essen. Hände weg von Würzen wie Ketchup und Salatdressing, die in Zucker groß sind. Ersetzen Sie die basischen Kohlenhydrate mit komplexen Kohlenhydraten, um die Freisetzung von Zucker in Ihren Blutdampf zu verlangsamen und stoppen Sie eine Zuckerspitze.

Auch ist es wichtig zu beachten, dass Sie sollten auf keinen Fall verwenden, künstliche Süßstoffe wie Splenda oder Aspartam, einem typischen Bestandteil in kommerziellen Kaugummi oder Diät-Plan Getränke - sie sind im Zusammenhang mit Krebs.

Bewerte diese Nachricht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5.00 aus 5)
Laden...

TEILEN AUF