Startseite » Urtikaria-Behandlung ALLE » Idiopathische Urtikaria - Beste Urtikaria-Behandlung

Idiopathische Urtikaria - Beste Urtikaria-Behandlung

Die Idiopathische Urtikaria wird häufig von Ärzten und Dermatologen verwendet, um auf eine chronische Hauterkrankung Bezug zu nehmen, die allgemein als Bienenstöcke bezeichnet wird. Seine charakteristischen Merkmale sind Hautausschläge, die entweder an bestimmten Stellen wie Händen, Beinen und Kopf auftauchen oder sich plötzlich im ganzen Körper entwickeln können. Sie wird im Wesentlichen durch eine allergische Reaktion ausgelöst, die im Allgemeinen auftritt, wenn eine Person mit einem Allergen in Kontakt kommt. Diese Ausschläge sind normalerweise rot und verursachen einen starken Juckreiz.

Idiopathische Urtikaria

Die genauen Ursachen von Idiopathische Urtikaria sind immer noch unbekannt, und Dermatologen finden es oft schwierig, eine bestimmte Ursache herauszufinden. Dies liegt vor allem an der Tatsache, dass es tatsächlich viele zugrunde liegende Faktoren gibt, die für das Auslösen dieser bestimmten Krankheit verantwortlich sein könnten. Obwohl Menschen aller Altersgruppen anfällig für diese Krankheit sind, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen im Vergleich zu Männern anfälliger für diese Krankheit sind, anfällig.

Die häufigsten Symptome der idiopathischen Urtikaria sind das Auftreten roter, kreisförmiger Hautausschläge. Die Größe dieser Ausschläge variiert normalerweise von wenigen Millimetern im Durchmesser bis zu einigen Zoll. Die Bienenstöcke sind manchmal rund, während sie zu anderen Zeiten als ringförmige Form oder große Flecken erscheinen, die anschwellen und aneinander wachsen. Obwohl die Bienenstöcke an allen Körperteilen auftreten können, sind Bereiche wie Handflächen und Fußsohlen nur selten betroffen.

Stoppen Sie Ihre Nesselsucht für immer

natürliche Abhilfe für

Nesselsucht (Urtikaria)!

Stoppen Sie Ihre Bienenstöcke für immer!

Überprüfen Sie unsere Bewertung ...

Hives werden aufgrund ihrer Dauer als akut und chronisch eingestuft. Die extrem chronischen Fälle von Nesselsucht werden jedoch als bezeichnet Idiopathische Urtikaria. Es gibt keine spezifische Behandlung für diesen bestimmten Hautzustand. Die Behandlung hängt meistens von der Schwere der Anzeichen und Symptome ab. Die am weitesten verbreitete Behandlungsform sind nicht sedierende Antihistaminika wie Claritin, Allegra, Zyrtec und Clarinex. Forscher haben jedoch herausgefunden, dass Medikamente im Vergleich zu Hausmitteln bei der Behandlung chronischer Urtikaria nicht sehr wirksam sind.

Idiopathische Heilmittel gegen Urtikaria

Einige der häufigsten Hausmittel, die sich im Umgang mit idiopathischer Urtikaria als äußerst wirksam herausstellen, sind:

  1. Die Anwendung einer Calamine-Lotion auf die betroffenen Körperteile kann dazu beitragen, vorübergehend von starkem Juckreiz zu befreien.
    2. Die Anwendung von Magnesia-Milch bei Allergien bietet eine gewisse Erleichterung, da die Lösung das juckende Gefühl verringert.
    3. Fügen Sie eine halbe Tasse Backpulver sowie eine halbe Tasse Maisstärke in einen Behälter, der zur Hälfte mit lauwarmem Wasser gefüllt ist, um eine Lösung zu erhalten. Dann tränken Sie sich einmal täglich in dieser Lösung, um den Juckreiz zu lindern.
    4. Die zweimal tägliche Anwendung von Vitamin E-Öl oder Aloe Vera-Gel auf die Bienenstöcke kann auch etwas Erleichterung bringen.
    5. Brennnesseltee, der durch Mischen von 2 TL Brennesselblätterpulver in lauwarmem Wasser zubereitet wird, sowie einige Tropfen Zitrone oder Honig ist bei starkem Juckreiz sehr hilfreich.
    6. Natürlicher Cayennepfeffer oder in Form von Kapseln kann dazu beitragen, die Entzündung zu verringern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.
    7. Grüner Tee, von dem bekannt ist, dass er verschiedene gesundheitliche Vorteile bietet, enthält natürliche entzündungshemmende und antioxidative Komponenten.
    8. Die Einnahme von Vitamin C in übermäßigen Mengen kann auch dazu beitragen, die Symptome der idiopathischen Urtikaria zu behandeln.

Dies sind einige der natürlichen Mittel zur Behandlung von Patienten mit chronischer Urtikaria. Die beste Methode zur Behandlung der chronischen Urtikaria ist jedoch die Behandlung des zugrunde liegenden Problems. Dies wird dazu beitragen, das Wiederauftreten der idiopathischen Urtikaria vollständig zu verhindern.

Bewerte diese Nachricht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4.50 aus 5)
Laden...

TEILEN AUF