Infizierte Zehennagelbehandlung zu Hause

Erfahren Sie mehr über Amazing Toenail Fungus Treatment

Tötet Nagelpilz-Infektion für immer!

Eine infizierte Zehennagel kann eine Quelle von Unbehagen. Glücklicherweise können Sie es zu Hause behandelt werden, wenn Sie nicht einen schweren zugrunde liegenden Erkrankung haben werden.

Infizierte Zehennagel-Hausmittel

infizierten Zehennagel Behandlung

Ein Weg zu behandeln ein infizierter Zehennagel zu Hause ist es zu tränken. Man kann ein großes Becken mit warmem Wasser, Bittersalz und ein paar Tropfen eines ätherischen Antimykotikaöls wie Lavendel füllen. Dies verhindert Schmerzen, Schwellungen und Beschwerden, die mit einem infizierten Zehennagel einhergehen können. Eine andere Art des Einweichens, das zur Behandlung eines infizierten Zehennagels zu Hause verwendet wird, ist die Mischung aus Apfelessig und warmem Wasser. Man kann seinen Zeh für ungefähr zwanzig Minuten pro Tag in dieser Mischung einweichen, um Erleichterung zu verschaffen.

Eine andere Behandlung für einen infizierten Zehennagel zu Hause ist Kräuteröl. Kräuteröle wie Knoblauchöl und Ringelblumenöl können helfen, Infektionen abzutöten und umliegendes Gewebe zu heilen.

Knoblauch ist bekannt für seine antibakteriellen, antimykotischen und antimikrobiellen Eigenschaften. Knoblauch kann in Öl aufgegossen und als natürliches Antibiotikum zur Behandlung von infizierten Zehennägeln verwendet werden. Mit Calendula infundiertes Olivenöl kann in das umliegende Gewebe eingerieben werden, um Entzündungen zu vermeiden.

Wasserstoffperoxid wird auch als Hausmittel gegen einen infizierten Zehennagel verwendet. Wasserstoffperoxid wird üblicherweise zur Desinfektion von Wunden verwendet. Das Auftragen von Wasserstoffperoxidlösung auf den infizierten Zeh kann die Ausbreitung von Bakterien verhindern.

Jod wird auch als Teil einer Hausmittelregelung für verwendet ein infizierter Zehennagel um zu verhindern, dass der Zehennagel noch mehr infiziert wird. Ein Arzt kann sogar vorschlagen, eine Salbe wie Neosporin in das umliegende Gewebe einer Behandlung mit infizierten Zehennägeln einzureiben, um zu verhindern, dass sich die Infektion auf andere Zehen ausbreitet.

Die richtige Hygiene ist vor allem eine der besten Behandlungen für einen infizierten Zehennagel zu Hause. Man kann infizierte Zehennägel mit einer natürlichen Teebaumölseife waschen, um den Zehennagel und die Füße sauber zu halten.

Erfahren Sie mehr über Amazing Toenail Fungus Treatment

Tötet Nagelpilz-Infektion für immer!

Es wird auch empfohlen, die Füße nach dem Waschen gründlich zu trocknen, da mehr Feuchtigkeit mehr Infektionen hervorrufen kann. Halten Sie die Füße auch gut mit Feuchtigkeit versorgt. Risse aufgrund von Trockenheit bieten lauernden Pilzen mehr Möglichkeiten, sich auf den Zehennägeln niederzulassen.

Lassen Sie die Zehen auch eine Weile Luft, indem Sie offene Schuhe im Haus und bei schönem Wetter draußen tragen. Die Luft ist gut für die Heilung eines infizierten Zehennagels.

Bewerte diese Nachricht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5.00 aus 5)
Laden...

AKTIE