Hefe-Infektion-Behandlungen - Haupthilfsmittel für Hefeinfektionen

Erstaunlicher Leitfaden über Hefe-Infektionsmittel

Schauen Sie sich den besten Leitfaden "Hefe-Infektion nicht mehr!" An.

Hefeinfektion tritt bei etwa 75-90% der Frauen auf. Es kann sehr unangenehm mit Juckreiz und Schwellung verbunden sein. Hefeinfektionen können auch Männer betreffen. Sie können Juckreiz, Schmerzen, Reizungen und Flecken an der Spitze des Penis erfahren. Es ist eine gute Idee, Ihren Arzt aufzusuchen, aber die meisten Menschen versuchen zuerst, rezeptfreie Medikamente zu verwenden.

In diesem Beitrag gehe ich einige der verfügbaren Produkte durch, die bei der Linderung von Hefeinfektionen hilfreich sind, und gebe Ihnen Behandlungen für Hefeinfektionen

Beispiele

Hefe-Infektion Behandlungen-Probiotika

Sie liegen normalerweise im Magen-Darm-Trakt und in der Vagina.

Sie verursachen normalerweise keine Infektion. Sie verhindern, dass der Organismus, der Soor und Candida abicans verursacht, wächst.

Ein Beispiel für ein Probiotikum ist Lactobacillus. Es kann in Apotheken und Reformhäusern gekauft werden.Hefe-Infektion-No-More-4

-Teebaumöl

Es verfügt über natürliche antimykotische und antiseptische Eigenschaften.

Über 10 Tropfen Teebaumöl können verwendet werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie es verdünnen, als ob es unverdünnt verwendet wird, es kann Entzündungen auf der Haut verursachen.

-Joghurt

Naturjoghurt angewendet in der Vagina kann helfen, die Symptome von Soor zu erleichtern.

Es kann über einen Tampon und über Nacht in der Scheide geschmiert werden.

Joghurt hat nützliche Bakterien, die die Drossel verursacht Pilz zu beseitigen hilft.

-Essig

Sitzen auf einem heißen Sitzbad mit etwas Essig hinzugefügt helfen vaginale Reizung zu lindern.

Wenn sich Ihre Hefeinfektion auf der Haut befindet, kann sie auch auf der Haut angewendet werden.

-Knoblauch

Knoblauchpaste kann direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Eine frische Knoblauchzehe kann täglich gegessen werden, bis die Infektion löscht.

Sie können auch als Nahrungsergänzungsmittel kaufen.

-Kräuter

Wie Kamille, könnte Süßholz verwendet werden, um Hefe-Infektionen loszuwerden. Die Kräuter könnten gegessen oder zu einer Paste verarbeitet werden.

Lesen Sie immer das Etikett auf die Kräuter zuerst.

-Honig

Erstaunlicher Leitfaden über Hefe-Infektionsmittel

Schauen Sie sich den besten Leitfaden "Hefe-Infektion nicht mehr!" An.

Honig kann für einen Zeitraum von etwa 15-20minutes auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden.

Nach der Anwendung sollten Sie es mit warmem Wasser abwaschen.

Bewerte diese Nachricht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5.00 aus 5)
Laden...

AKTIE